ANDERS   ALS  ANDERE 

 

DER MARKT

Gutes Aussehen
bestimmt unser Leben,- unseren Erfolg,- unsere zwischenmenschliche Beziehungen.
Bestes Beispiel ist der der Film vom „Hauptmann von Köpenick“.
Unsere Mitmenschen reagieren sehr stark auf unser Erscheinungsbild.

Keine Wunder,
dass eine ganze Branche von dieser Einstellung profitiert!
Permanent Make up und Visagismus überdecken was wir nicht als optimal betrachten.
Deshalb bedienen diesen Markt viele Anbieter.

Das bedeutet aber auch, dass einige Ausbildungsbetriebe mehr auf den Umsatz
als auf die Qualität der Ausbildung achten.

Frustrierte Schüler und verzeichnete Kunden
sind oft das Resultat.
Das schadet nicht nur der Kundschaft sondern bringt auch die seriösen Anbieter in Misskredit.

UNSERE ZIELSETZUNG

Qualität setzt sich durch!
Wir bieten Ihnen seriöse, marktgerechte, erfolgsorientierte und trotzdem preiswerte Ausbildungen an.
Modernste Pigmentier-Maschinen und Arbeitsmaterialien sind für uns so normal wie auch die
gesetzlichen Hygienerichtlinien in der Aus – und Weiterbildung:

Herr Herbert Breimer
ist für Tattoo und Mikropigmentierung in Deutschland und in USA ausgebildet.
Er trainiert seit über 13 Jahren  Permanent Make up Professional ´s  in Deutschland.

Seine Ausbildungstationen: 
Fa. BRAVO, Tampa FL. US Tattoo -Techniken, Tattooworld – Tattoo-techniken,
Long-Time-Liner® Mikropigmentation – München, Dr. med. Schneider Mikropigmentation- München…

Seine Berufserfahrung:
Über 20 jährige Berufserfahrung in der Micropigmentation,
in humanmedizinischen Zeichnungstechniken, Korrektur- und
Entfernungstechniken.

Der Rahmenlehrplan
der Academy of Beauty & Wellness wurde von Herrn Herbert Breimer nach den Kriterien des modernen
Qualitätsmanagementes für Mikropigmentierung entwickelt. Dadurch werden in Theorie und Praxis
Standarts definiert um Ausbildungsziele zu erreichen und für den Schüler Transparenz im Ausbildungsbereich
zu gewährleisten ( der Schüler weis genau was er kann und was nicht ).
Dies schafft Sicherheit bei Schüler und Kunden und bringt Ruhe in den Markt.

Den Rahmenlehrpan ABW und seinen indivduellen Stundenplan erhält der Schüler vor Ausbildungsbeginn.

Das Ziel muss sein:

Der Schüler ist nach seiner erfolgreich abgelegtenPrüfung in der Lage, alle im Markt geforderten Zeichnungen,
nach den entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen des Landes und nach den Regeln der modernen Visagistik,
zum Wohle und Zufriedenheit der Kundschaft auszuführen.

Um diese Qualifikation sicher zu stellen,  orientiert sich unsere Ausbildung an Standards anerkannter, nationaler
und internationaler Ausbildungsbetriebe und an den entsprechenden Gesetzen.

Anforderungen an den Ausbildungsbetrieb:

  • Eignungstest für den Schüler
  • Fachliche und didaktische Qualifikation des Ausbilders.
  • Moderne Ausstattung ( Arbeitsgerät und Arbeitsmaterial ).
  • Hygiene ( auf die Tätigkeit ausgerichtet ).
  • Einzelausbildung ( 1 Schüler/Trainer ).
  • Zielgerichteter Stundenplan
  • Wechsel zwischen Theorie –  / Praxiseinheiten,
    Präsenztagen und Übungseinheiten „at home“
    Online-Schulung und E-learning.
  • Geeignete Schulungsunterlagen
    ( Lehrbriefe, Präsentationen, Video, Bild  ).
  • Bild – und Videodokumentation der Schulung
    für den Teilnehmer.
  • Leistungskontrollen der einzelnen  Lehreinheite
    ( praktisch, schriftlich, mündlich ).
  •  Abschlussprüfung ( praktisch, schriftlich, mündlich ).

TO  BE  A  WINNER  –  YOU MUST  BE  A  PROFESSIONAL !